Harmonie Tennenbronn - Aktuell

Liebe Tennenbronner Musikanten,
an Heiligabend wollen wir, der Musikverein Harmonie, alle Musikanten zu einen gemeinsamen Weihnachtslieder-Flashmob einladen. Jeder darf mitmachen, ganz egal mit welchem Instrument. Über die Balkone sollen dann die Lieder in allen Bereichen der Gemeinde, zur Freude der ganzen Bevölkerung, erklingen.
  • 14:05 Uhr  Herbei oh ihr Gläubigen (2 Strophen)
  • 14:10 Uhr  Oh du Fröhliche (2 Strophen)
  • 14:15 Uhr  Stille Nacht, Heilige Nacht (2 Strophen)
Für den Fall, dass mehrere Familienmitglieder ein Instrument spielen sind auch zweite Stimmen verfügbar. Melodiestimmen für Begleitinstrumente wurden von uns auch welche gebastelt.
Weil wir wahrscheinlich nicht alle Musikanten über die Medien erreichen würden wir uns freuen, wenn Ihr diese Einladung noch weiter verteilt. Danke! 
 
So wollen wir an Heiligabend auch musikalisch etwas Weihnachtsstimmung verbreiten. 
Wir bedanken uns schon jetzt für Euer Mitmachen und wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest
 
Euer Musikverein Harmonie
 

Download:

1. Stimme in B (Flügelhorn, Trompete, Klarinette, Tenorhorn, Tenorsax)

1. Stimme in C (Flöte)

1. Stimme in C (Oboe, Flöte)

1. Stimme in C (Posaune, Bariton, Euphonium)

1. Stimme in C (Tuba)

1. Stimme in F (Horn)

1. Stimme in Es (Horn)

1. Stimme in Es (Altsaxophon, Es-Klarinette)

2. Stimme in B (Flügelhorn, Trompete, Klarinette, Tenorhorn, Tenorsax)

2. Stimme in Es (Altsaxophon, Es-Horn)

4. Stimme in C (Begleitung, Bässe, Fagott)

 

 

Harmonie Theater fällt aus	Der Theatervorhang bleibt geschlossen. Die traditionelle Theaterveranstaltung des Musikvereins Harmonie Tennenbronn am 1. Advent muss dieses Jahr leider ausfallen.

Die Verantwortlichen hatten im Sommer noch das Theater geplant und mit der Stadt Schramberg Gespräche zum Corona Hygienekonzept geführt. Es gab jedoch zu viele Einschränkungen für die Theaterspieler (Maske und Mindestabstand), sodass die Proben gar nicht erst aufgenommen worden sind. Aufgrund der aktuellen Verschärfung der Corona-Situation hätte die Theaterveranstaltung nun sowieso abgesagt werden müssen.

Als Ersatz dafür plante dann der Verein, die Gemeinde mit einem kleinen weihnachtlichen Open-Air-Konzert zu überraschen. Da die Musikproben und Veranstaltung nun jedoch wieder verboten sind, muss auch diese Veranstaltung leider entfallen.

Die „Harmonie“ wünscht allen eine gesunde Herbst- und Adventszeit.

Neuer Kurs Musikalische FrüherziehungNeugierig und nervös kamen die Kinder zur ersten Stunde der musikalischen Früherziehung. Sabrina Schütz ist jedoch inzwischen routiniert in der Durchführung der Kurse und weiß genau, wie man den Kindern die ersten musikalischen Schritte beibringen kann. Zehn Kinder durfte sie zum neuen Kurs begrüßen.
Stolz präsentieren die Kinder ihre Instrumente. Ein  zweijähriger Kurs möchte die Kinder zur Musik führen. Dieser ist ein fantasievolles Aktiv-Programm für Augen, Ohren, Herz und Hände, denn es wird Musik gehört, gesungen, getanzt und gespielt.
Die musikalische Früherziehung ist der erste Ausbildungsschritt der beiden Musikvereine „Harmonie“ und „Frohsinn“. Anfang Oktober startete Sabrina Schütz mit ihrem neuen Kurs in den Proberäumen  der „Harmonie“, wo eigens für die musikalische Früherziehung ein Raum mit Instrumenten, Tafel und Spielgeräten ausgestattet worden ist.

Zwiebelkuchenfest 2020 entfälltDer Musikverein Harmonie muss dieses Jahr leider das Zwiebelkuchenfest absagen. Traditionell nutzte der Verein den Tag der Deutschen Einheit für einen gemütlichen Hock mit Blasmusik und Zwiebelkuchen. Die Vorstandschaft sah sich aufgrund der räumlichen Enge an und in der Harmonie Mühle nicht in der Lage, die Corona Vorschriften zu gewährleisten. Der Musikverein bittet seine Gäste um Geduld. Im nächsten Jahr wird sicherlich wieder Musik an der Harmonie Mühle zu hören sein. Und auch der Duft von Zwiebelkuchen und Apfelküchle wird wieder durchs Remsbachtal ziehen.

Freiluftprobe am AuerhahnwanderwegDer Musikverein Harmonie probt seit Mitte Juli wieder in der Festhalle. Mit einer Freiluftprobe am Auerhahnwanderweg möchte die Harmonie nun nach den Musikferien mit frischem Wind ins zweite Halbjahr starten. Am Sonntag, den 13.09.2020 um 11 Uhr wird auf der Hinteren Ecke geprobt. Ab 13 Uhr legt Dirigent Thomas Wössner auf dem Unteren Falkenhof die Noten auf.