Harmonie arbeitet am FestplatzDer Musikverein Harmonie musste aufgrund von Corona das diesjährige Sommerfest absagen. Dennoch nutzt die „Harmonie“ die Zeit ohne Sommerfest, um Instandhaltungsarbeiten am Festplatz auf der Remsbachhöhe durchzuführen. Schon Anfang des Jahres hatte man Pflastersteine organisiert. Ein Dank geht auch an die Stadt Schramberg, dass Materialien aus dem alten Schwimmbad entnommen werden konnten.

Nun mussten alle Pflastersteine in mühsamer Handarbeit gereinigt und sortiert werden. Viel Schweiß ist dabei geflossen und Muskelkater sowie Rückenschmerzen waren zu ertragen. Bei einer Pizza in der Mittagspause erholten sich die Musikkameraden dann wieder.

Nun warten die Pflastersteine darauf, um an weiteren Arbeitstagen im hinteren Teil des Festplatzes, im Bereich des Küchenzeltes verbaut zu werden.