Oldtimertreffen mit Abschlepp PartySpaß, Blasmusik und gute Laune ist bei der Oldtimer-Gaudi mit Abschlepp-Party beim Musikvereins „Harmonie“ am Samstag 13. Juli geboten. Der MV Epfendorf wird die Abschlepp-Party um 19:00 Uhr zum Fassanstich eröffnen. Ab 21:00 Uhr werden dann die „Kolbenfresser“, die Kleinbesetzung der „Harmonie“, im Festzelt einheizen.

Es werden auch wieder Gaudi Spiele für Mannschaften veranstaltet. Mehrere Mannschaften kämpfen im Gaudi-Wettbewerb in lustigen Disziplinen um durststillende Preise. Nach Wadenhakeln, Holzsägen und Maßkrug-Stemmen in den letzten Jahren, darf man gespannt sein, was die Organisatoren sich dieses Jahr rund um die Oldtimer ausdenken. Mannschaften für die Gaudi Spiele werden noch gesucht.

Freunde von Wurstsalat können bei der Abschlepp-Party unterschiedliche Wurstsalatsorten durchprobieren. Mit Wurstsalat „All you can eat“ bietet der Verein Wurstsalat, solange die Gäste Appetit haben. Gerne darf auch ein Nachschlag geholt werden. Die Harmonie-Küche bietet neben dem normalen Wurstsalat für Genießer auch noch den „Straßburger“ mit Käse und den „Schwäbischen“ mit Schwarzwurst. Die Aktion „All you can eat“ gilt am Samstagabend bis 21:30 Uhr.

Ebenfalls am Samstagabend können an der Harmonie-Bar die prämierten Liköre und Schnäpse der Firma Wössner verkostet werden. Die Bar bietet aber auch weitere sommerliche Drinks und Cocktails, wie Mojito, Cuba Libre, Lillet oder Ipanema.

Für das Oldtimertreffen werden über 500 Oldtimer aus dem gesamten Süddeutschen Raum erwartet. Diese werden am Samstag bereits an 14 Uhr auf der Remsbachhöhe erwartet.

Die Oldtimerfreund haben eine Sonderschau zum Thema Getreide vorbereitet, in der viele historische Geräte rund um den Anbau und die Verarbeitung von Getreide präsentiert werden. Auch am Sonntag geht es ganztags weiter mit Oldtimer, Blasmusik, guten Speisen und erfrischenden Getränken.