2008

Leistungsabzeichen für 17 junge MusikerAm Samstag, dem 18.10, stellten sich 17 junge Musikerinnen und Musiker der Prüfung zum Leistungsabzeichen „Junior.“ Dieses Leistungsabzeichen wurde vom Blasmusikverband vor Kurzem eingeführt und ist sozusagen als „Einstieg“ für das Abzeichen in Bronze gedacht. Die Prüfung wurde vom Musikverein „Harmonie“ Tennenbronn veranstaltet. Erfreulicherweise haben alle 17 Kandidaten die Prüfung problemlos bestanden, wobei zum Teil auch sehr positive Ergebnisse erzielt werden konnten. Besonders erfreulich war, dass mit Carina Grießhaber und Josephine Klausmann zwei Musikerinnen, die ihr Instrument erst seit ca. einem halben Jahr spielen, mit dabei waren. Als Prüfer fungierten Regina Staiger, Yvonne Peter und Michael Peter. Folgende Musikerinnen und Musiker der „Harmonie“ haben die Prüfung erfolgreich abgelegt:
Verena Broghammer (Tenorhorn), Franziska Obergfell (Klarinette), Tobias Kopp (Trompete), Theresa Schwenk (Klarinette), Tobias Weisser (Tuba), Ramona Hilser (Flöte), Isabel Kaltenbacher (Flöte), Jasmin Deubert (Saxophon), Josephine Klausmann (Klarinette), Carina Grießhaber (Klarinette), Ramona Kopp (Posaune), Christina Weisser (Flöte), Bianca Felber (Flöte), Melanie Ketterer (Klarinette), Tiana Jancker (Flöte) und Jana Moosmann (Klarinette).
Ebenfalls erfolgreich war Melissa Braun (Klarinette) von der Trachtenkapelle Buchenberg.
Der Musikverein „Harmonie“ freut sich über die große Anzahl erfolgreicher Nachwuchsmusiker und hofft, dass ein möglichst großer Teil den eingeschlagenen Weg fortsetzt und in naher Zukunft auch das Leistungsabzeichen in Bronze in Angriff nimmt.

Leistungsabzeichen für 17 junge Musiker

Jugendkapelle spielt beim Theater 2008Am 1. Advent spielte auch dieses Jahr wieder die Jugendkapelle bei der Theaterveranstaltung. Am Sonntagnachmittag musizierten die Jugendlichen einige Stücke vor der Aufführung. Da die Dirigentin Regina Staiger im Theaterstück mitgespielt hat, musste wie auch die Jahre zuvor Michael Peter einspringen

Bilder Jugendkapelle spielt beim Theater 2008

Weihnachtsfeier Jugend 2008_23Am Sonntag, den 14.12.2008, durfte Sabrina Breithaupt,  die 1. Vorsitzende der Bläserjugend im Musikverein „Harmonie“ Tennenbronn, knapp 50 Jungmusiker mit ihren Eltern im Evangelischen Gemeindehaus willkommen heißen. Bei Kaffee und Kuchen begrüßte die Jugendkapelle mit vier Musikstücken aus dem aktuellen Programm die Eltern und Großeltern im vollbesetzten Evangelischen Gemeindesaal.
 
Anschließend durfte Jugendleiterin Regina Staiger 16 Jungmusikern die Urkunde für das Junior-Abzeichen überreichen. Das Junior-Abzeichen ist die erste Prüfung, bei der die Jungmusiker ihr theoretisches und spielerisches Können unter Beweis stellen müssen. Es wurde dieses Jahr erstmalig durch die „Harmonie“ abgenommen.
Danach zeigte Sabrina Breithaupt eine Diashow über die Veranstaltungen und Ausflüge der letzten zwei Jahre. Es wurden Bilder von den Ausflügen in den Europa-Park und ins Conny-Land gezeigt. Dabei wurde deutlich, dass Jugendkapelle auch Spaß und Abenteuer bedeutet.
Im Anschluss daran zeigten dann die Kinder und Jugendlichen zusammen mit ihren Ausbildern ihr Können. Der Bogen spannte sich in einer bunten Abfolge von Holz- und Blechbläser bis hin zur Blockflötengruppe. Die Klarinetten und Saxophone waren diesmal in der Überzahl. Doch auch in Jugendkapellen eher seltene Instrumente, wie Horn oder Posaune wurden von den Kindern vorgespielt. Alleine oder in kleinen Gruppen war es für manch ein Kind der erste Auftritt vor großem Publikum. In mehr als zehn Einzelbeiträgen zeigten knapp 30 Kinder ihr Können.
Abschließend spielte dann nochmals die komplette Jugendkapelle weihnachtliche Lieder. Die Zöglinge und Blockflötenspieler sagen dabei lautstark mit.
Jeder Zögling durfte zum Schluss noch in den Krabbelsack greifen. Die Spieler der Jugendkapelle erhielten einen Rucksack als Belohnung für das fleißige Üben.