2004

Frühjahrskonzert 2004Jugendkapelle des Musikverein Harmonie Tennenbronn in bester Form. Regina Staiger hatte ein tierisches Konzertprogramm zusammengestellt. Highlight war "A Day At The Zoo", ein Besuch im Zoo. Die jungen Leute ahmten Elefanten, Löwen, Vögel und Schmetterlinge musikalisch in ihren typischen Wesenszügen nach. Als besondere Idee wurden sogar die Instrumentenklappen der Blechbläser oder die Mundstücke ohne Instrumente zu einem noch intensiveres Klangerlebnis in der akustischen Tierwelt.

Bilder Frühjahrskonzert 2004

Dorffest 2004Im Rahmen des Dorffestes 2004 in Tennenbronn unterhielt die Bläserjugend die zahlreichen Gäste. Auf der Festbühne auf dem Dorfplatz nahm die Jugendkapelle unter Leitung von Regina Staiger Platz. Zuerst jedoch gab eine Blockflötengruppe der Harmonie einige Stücke zum Besten. Trotz ihrer zarten Instrumente konnten die Zuhörer - verstärkt durch die Lautsprecher - die Fortschritte der Flötengruppe miterleben.
Im zweiten Teil legte Regina Staiger dann flotte Stücke für die Jugendkapelle auf. Der Applaus der Zuhörer entschädigte die Jugendlichen für ihre Anstregungen in der großen Sommerhitze.

Bilder Dorffest 2004

Das Zwiebelkuchenfest 2004Endlich mal wieder schönes Spätsommerwetter beim Zwiebelkuchenfest des Musikvereins "Harmonie" Tennenbronn. Das hat auch die Jungendlichen des Musikvereins "Harmonie" gefreut. Zahlreiche Gäste waren bei herrlich warmem Spätsommerwetter der Einladung des Musikvereins gefolgt und folgten der gekonnt vorgetragenen Unterhaltungsmusik der Jugenkapelle. Regina Staiger , die Leiterin der Jugendkapelle, unterhielt mit ihrem Programm die Zuhörer mit flotten jugendlichen Blasmusikarrangements aus Pop- und Rockmusik sowie aus traditioneller Blasmusik. Gekonnt präsentierten die Jungmusikerinnen und Jungmusiker ihr Unterhaltungsprogramm.

Bilder Das Zwiebelkuchenfest 2004

Am vergangenen Samstag, dem 20. November, stellten sich erneut vier Jungmusiker der Prüfung zum Jungmusiker-Leistungabzeichen in Bronze. Erfreulicherweise haben alle vier die Prüfung problemlos bestanden und zum Teil hervorragende Ergebnisse erzielt.
Erfolgreich waren:
Markus Fichter (Schlagzeug)
Matthias Fichter (E-Bass)
Ferdinand Obergfell (Saxophon) und
Lucas Schwenk (Schlagzeug)
Lucas Schwenk erzielte mit vollen 36 Punkten im theoretischen und 34 Punkten im praktischen Prüfungsteil die höchste Punktzahl des Tages. Markus Fichter erreichte im praktischen Teil volle 36 Punkte.
Markus Fichter und Lucas Schwenk wurden von Ralf Reiter auf die Prüfung vorbereitet. Die Vorbereitung von Ferdinand Obergfell übernahm Egon Aberle, Matthias Fichter wurde von Regina Staiger vorbereitet, die auch die theoretische Ausbildung der Jungmusiker übernommen hat.
Die Vorstandschaft, allen voran Jugendleiterin Regina Staiger, gratuliert unseren erfolgreichen Jungmusikern zu ihrem Erfolg und wünscht ihnen weiterhin viel Spaß und Freude am Musizieren.

Jugendkapelle unterhält bei TheatervorstellungAm 28.11.2004, dem ersten Advent, spielte die Jugendkapelle bei der Theaterveranstaltung der Harmonie. Die Jugendkapelle spielte vor der Nachmittagsvorstellung und in den Pausen. Michael Peter leitete die Jugendlichen als Dirigent, da die Jugendleiterin Regina Staiger beim Theater mitwirkte. Die musikalische Leistung der Jugendlichen war ebenso gelungen, wie die gute Aufführung der Laientheatergruppe.

Bilder