Musikverein Harmonie Tennenbronn - Aktuell

Harmonie beim Verbandsmusikfest 2017 in Pfohren

Massenchor Verbandsmusikfest
Bereits in den frühen Morgenstunden des 28. Mai 2017 machten sich die rund 60 aktiven Musikerinnen und Musiker des MV Harmonie Tennenbronn auf den Weg zum großen Wertungsspiel in Donaueschingen. Die Musiker spielten trotz hochsommerlichen Temperaturen mit viel Einsatz, Herzblut und einer gesunden Prise Nervosität vor den insgesamt 4 Wertungsrichtern ihre beiden ausgewählten Stücke "Alvamar Overture" und "Terra Pacem". Die beiden Stücke, welche bereits für das diesjährige Frühjahrskonzert der "Harmonie" einstudiert wurden, wurden in den letzten Wochen nochmals um Nuancen verfeinert, verbessert und geprobt. Nach einem schweißtreibenden Auftritt in den Donauhallen vor den Wertungsrichtern und einem anschließenden Beratungsgespräch, war den Musikerinnen und Musikern kaum eine Verschnaufpause gegönnt, da es im Anschluss direkt nach Pfohren zum großen Verbandsmusikfest. Am großen Festumzug nahmen 48 Kapellen teil, anschließend spielten die 2000 Verbandsmusikfest 2017 in PfohrenMusiker beim imposanten Massenchor. Auf dem riesigen Festgelände mit verschiedenen Bühnen und toller Stimmung konnte der MV Harmonie die Zeit, bis zur herbeigesehnten Verkündung der Ergebnisse des Wertungsspiels am Vormittag, bestens überbrücken. Am frühen Abend wurde der Spannung ein Ende bereitet und die Ergebnisse durch den Verbandsvorstand verkündet. Mit einer Wertung von 79,7 Punkten in der Oberstufe und der Auszeichnung "mit gutem Erfolg teilgenommen", schrammte die "Harmonie" nur haarscharf an der Wertung "sehr gut" vorbei.

Bilder Verbandsmusikfest 2017 in Pfohren